Gesellschaft für Energieplanung
und Systemanalyse m. b. H.

 

ages Wetterinfo
18.02.2019 19:20
7 °C, 1014 hPa, Wind: 1.0 m/s aus Südost (130°).

Die Version 4.5 ist die neueste EKOMM-Version.

Alle Neuerungen auf einen Blick als PDF zum Herunterladen:

Neuerungen EKOMM 4.5

 

Verbesserungen und Neuheiten in EKOMM 4.5

Neben kleineren Verbesserungen bieten wir mit EKOMM 4.5 die neuen Zusatzmodule EKOMM-Energiepass, EKOMM-Web und EKOMM-Log an. Nutzen Sie ...

EKOMM-Energiepass, um unter Verwendung von EKOMM-Daten auf einfache Weise Verbrauchsausweise nach ENEV zu erstellen.

EKOMM-Web, um Ihre EKOMM-Daten auch im Internet zur Verfügung zu stellen.

EKOMM-Log, um per Datenlogger Ihre Energieverbräuche zu überwachen.

Außerdem:

Verbrauchskennwerte 2005

Die Verbrauchskennwerte 2005 sind  im EKOMM-Programmordner im Verzeichnis Kennwert hinterlegt und können mit einer überarbeiteten Importroutine eingelesen werden. Gebäudearten nach den Verbrauchskennwerten von 1999 werden automatisch zugeordnet. Unter Gebäudearten sind zusätzliche Angaben zur Gebäudeart und BWZ-Nummer aufgenommen worden.

Grafische Darstellung der Zählerstruktur

Unter Datei -> Strukturen können Sie nunmehr zwischen der bekannten Listensortierung und einer neuen grafischen Darstellung wählen, mit der sich auch komplexe Zählerstrukturen an­schaulich grafisch darstellen lassen. Es können alle Zähler oder wahlweise Strom-, Wärme-, Wasser-, Abwasser- oder Betriebsstunden­zähler dargestellt werden. Die Zählerstruktur kann als Grafik gespeichert oder ausgedruckt werden.

Energiebericht auf Gebäudeebene

Der EVU-Bericht kann ab EKOMM 4.5 auch auf Gebäude­ebene erstellt werden. Grafiken und Tabellen werden mit den Verbräuchen und Kennwerten der Gebäude erstellt und nicht, wie in den anderen Energieberichten, mit denen auf Objektebene. Es ist so möglich, Ener­gieberichte für Teil-Objekte oder für bestimmte Gebäudearten zu erstellen.

Der EVU-Bericht kann ab EKOMM 4.5 auch auf Gebäude­ebene erstellt werden. Grafiken und Tabellen werden mit den Verbräuchen und Kennwerten der Gebäude erstellt und nicht, wie in den anderen Energieberichten, mit denen auf Objektebene. Es ist so möglich, Ener­gieberichte für Teil-Objekte oder für bestimmte Gebäudearten zu erstellen.

Der neue Li-Bericht enthält eine neue Zusammenstel­lung von Grafiken und Tabellen. Zudem ist es möglich, EKOMM-Objekte für zwei weitere Kapitel neu zu gruppieren. Verbrauchskennwerte werden hervorgehoben und farblich markiert. Auf dem Deckblatt kann ein Foto eingebunden werden.

Zusatzmodul Fremddatenimport erweitert

Neben dem Import von Verbrauchsda­ten ist es nun möglich, auch weitere Daten und Formate nach EKOMM zu importieren. Stammdaten zu Objekten und Gebäuden sowie Klimadaten kön­nen problemlos übernommen werden. Beispieldateien sind im EKOMM-Pro­grammordner im Verzeichnis Import hinterlegt.

Zählereigenschaft neu

Aktive Zähler können von der Hausmeisterliste entfernt werden, wenn diese Zähler z.B. schon über eine Fernabfrage oder über Rechnungen in EKOMM gepflegt werden.

 

 

meer3_b.gif

ages Online Benchmark

EKOMM-WEB

Energiecontrolling im Netz

EKOMM


Energiemanagement-Software

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok