Gesellschaft für Energieplanung
und Systemanalyse m. b. H.
ages Wetterinfo
11.12.2019 18:20
4 °C, 1005 hPa, Wind: 3.1 m/s aus Süd (190°), variierte zwischen Süd/Südost (160°) und Südwest (220°), Zur Zeit leicht Niesel..
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
ages Online Benchmark
EKOMM-WEB
ages Klimadaten
EKOMM
EKOMM LOG

EEA-Beratung

EEA-Beratung

  Der European Energy Award® ist ein Managementsystem, das Kommunen ermöglicht, die Qualität der Energieerzeugung und -nutzung

zu bewerten und regelmäßig zu überprüfen sowie Potenziale zur Steigerung der Energieeffizienz zu identifizieren und zu erschließen.

Seit Oktober 2003 stehen ages-Mitarbeiter als akkreditierte eea®-Berater Kommunen zur Seite.

Ihre Erfolge im Bereich der Energieeinsparung, rationellen Energieverwendung und der Nutzung regenerativer Energieträger werden den Kommunen nicht nur durch den eea® bescheinigt (zertifiziert), sie werden dafür auch ausgezeichnet.

Durch den eea® erhalten Kommunen anwendungsoptimierte Werkzeuge zur Planung und Steuerung ihrer Aktivitäten im Energie- und Klimaschutzbereich. Unterstützung bei der Umsetzung des Zertifzierungsverfahrens erhalten sie durch einen kompetenten Fachexperten, der der Kommune als akkreditierter eea® -Berater zur Seite gestellt wird.{mospagebreak}

Im einzelnen sind mit der Durchführung des eea® für Kommunen die folgenden Vorteile verbunden:

  • Die Einführung eines erprobten Verfahrens zur Strukturierung der Energiearbeit
  • Die öffentlichkeitswirksame Auszeichnung mit dem „European Energy Award®“ bzw. dem „European Energy Award® GOLD“
  • Die effektive Organisation der Energiearbeit durch ein kommunales Energie-Team
  • Die fachliche Unterstützung durch einen von Ihrer Kommune ausgewählten eea®-Energie-Experten
  • Die Nutzung eines umfassenden Katalogs mit effizienzsteigernden Maßnahmen (Maßnahmenkatalog) aus dem Energiebereich und weitere Werkzeuge
  • Die 60–70%ige finanzielle Unterstützung (Förderung) durch das Land NRW bei der Durchfhrung des eea®{mospagebreak}

{mosimage}Regionaler Träger des European Energy Award® im Auftrag des Ministeriums für Verkehr, Energie und Landesplanung des Landes NRW ist die Energieagentur NRW. Im Rahmen des „Aktionsprogramms 2000plus – Kommunaler Handlungsrahmen Energie in NRW“ fördert das NRW-Ministerium für Verkehr, Energie und Landesplanung die ersten Kommunen bei der Durchfhrung des European Energy Award®.

Der Verein „Europäisches Forum „European Energy Award® e.V.“ dient der Interessensvertretung und dem Erfahrungsaustausch der beteiligten europäischen Staaten, Regionen und Kommunen.{mospagebreak}

Der akkreditierte eea®-Berater

Während des gesamten Verfahrens begleitet ein eea®-Berater die Kommune als akkreditierter Prozess- und Energie-Experte.

Die Kommunen wählen diesen Fachexperten aus der Liste der eigens für den eea® akkreditierten Berater aus, die den Kommunen von der Geschäftsstelle des eea® NRW zur Verfügung gestellt wird.

 

{mosimage}Seit Oktober 2003 stehen ages-Mitarbeiter als akkreditierte eea®-Berater Kommunen zur Seite.

Weitere Informationen zum eea® finden sie unter: www.eea.nrw.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok